Wo Qualität noch zählt

Als Auftraggeber erwarten Sie von Ihrem Gebäudienstleister Seriosität und hohe Qualität. Doch die meisterliche Qualifikation lässt sich seit der Änderung der Handwerksordnung im Jahr 2004 nicht mehr so einfach erkennen. Seit das Gebäudereiniger-Handwerk zulassungsfrei ist, kann sich jeder in die Handwerksrolle eintragen lassen – ganz ohne Kompetenznachweis.

Die Innungen des Gebäudereiniger-Handwerks stellen Ihnen mit dem Qualitätsverbund Gebäudedienste eine Kollektivmarke an die Seite, die Ihnen besondere Sicherheit bei der Auswahl Ihres Dienstleisters gibt!

Auftraggeber, deren Gebäudedienstleister das Zertifikat Qualitätsverbund Gebäudedienste tragen, können sicher sein, einen fachkompetenten und nachhaltigkeitsorientierten Partner zu haben. Denn die QV-zertifizierten Betriebe haben ihre Meisterqualifikation im Gebäudereiniger-Handwerk prüfen lassen, sind nachhaltig ausgerichtet und bilden sich kontinuierlich weiter.

Das QV-Zertifikat belegt bei Ausschreibungen, dass die geforderte Qualifikationsvorgaben „Meister oder vergleichbar“ und "kontinuierliche Weiterbildung" erfüllt sind. Überzeugen Sie sich, denn vertrauen können ist gut!

Als Auftraggeber garantiert Ihnen das Zertifikat im Qualitätsverbund:


Meisterqualifikation


Fortbildung zur nachhaltigen Unternehmensführung


kontinuierliche Weiterbildung über akkreditierte Seminare

 

Durch die Fort- und Weiterbildung werden folgende Kompetenzen vermittelt: